Justiz

Das Amtsgericht Moers hat eine neue Direktorin: Julia Stahl

Julia Stahl ist die neue Direktorin des Amtsgericht Moers. Ihr Vorgänger Carl Blomenkamp wechselt nach Neuss.

Julia Stahl ist die neue Direktorin des Amtsgericht Moers. Ihr Vorgänger Carl Blomenkamp wechselt nach Neuss.

Foto: Ulla Michels / FUNKE Foto Services

Moers.  Julia Stahl ist jetzt auch offiziell Direktorin des Amtsgerichtes in Moers. Den linken Niederrhein kennt sie gut, ihre Laufbahn begann woanders.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Amtsgericht in Moers hat eine neue Direktorin: Am Montag ist Julia Stahl offiziell in dieses Amt im Beisein vieler Gäste eingeführt worden.

Julia Stahl (50) trat laut einer Mitteilung an die Redaktion 1997 in den Justizdienst des Landes Niedersachsen ein, bevor sie 2000 zur Richterin am Amtsgericht in Krefeld ernannt wurde. Ab 2006 war sie beim Landgericht Krefeld tätig, wo sie neben ihrer richterlichen Tätigkeit auch Justizverwaltungssachen bearbeitete. Im Juli 2009 wurde sie zur weiteren Aufsicht führenden Richterin beim Amtsgericht in Neuss ernannt. Ab August 2012 war sie ständige Vertreterin des Direktors des Amtsgerichts Krefeld.

Seit Oktober 2013 leitete Julia Stahl das Amtsgericht Rheinberg und bearbeitete dort neben ihren Verwaltungsaufgaben zuletzt Betreuungs-, Freiheitsentziehungs- und Unterbringungssachen.

Julia Stahl ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie folgt als Amtsgerichtsdirektorin Carl Blomenkamp, der im Januar 2019 zum Direktor des Amtsgerichts Neuss ernannt worden ist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben