Wetter

Seltene Erscheinung am Himmel über Bremke

Ein Ufo über Bremke? Eine fliegende Riesen-Qualle? Unser Leser Sascha Großkurth hat über dem Esloher Ortsteil eine äußerst interessante Himmelserscheinung gesichtet.    

Ein Ufo über Bremke? Eine fliegende Riesen-Qualle? Unser Leser Sascha Großkurth hat über dem Esloher Ortsteil eine äußerst interessante Himmelserscheinung gesichtet.    

Foto: Sascha Großkurth

Bremke.   Ein Ufo? Eine fliegende Riesen-Qualle? Unser Leser Sascha Großkurth hat in Bremke eine äußerst interessante Himmelserscheinung gesichtet .

Ein Ufo über Bremke? Eine fliegende Riesen-Qualle? Unser Leser Sascha Großkurth hat über dem Esloher Ortsteil eine äußerst interessante Himmelserscheinung gesichtet und schnell das Handy gezückt, um sie im Bild festzuhalten.

Auch unser WP-Wetterexperte Julian Pape hat so etwas noch nicht allzu oft gesehen - immerhin hat er aber eine ganz irdische Erklärung für das himmlische Bild.

Altocumulus lenticularis

„Ich würde sagen, dass es sich um die Wolkenart Altocumulus lenticularis handelt, sagt er. „Diese Wolken treten immer dann auf, wenn der Wind über ein Gebirge weht und die Luftschicht in der Höhe, in der sich die Wolke befindet sozusagen zusammen gedrückt wird“, erklärt der Pape.

Er sei sich zwar nicht ganz sicher und könne es auch nicht mit hundertprozentiger Sicherheit sagen, aber es spreche ziemlich viel dafür.

Nicht ganz typische Form

Was den Wetter-Experten ein wenig verunsichert, ist die runde Form der Wolke auf dem Foto. Sie sei nicht ganz typisch und daher auch sehr selten. In der Regel sei diese Wolkenart linsenförmig.

Vielleicht also doch ein Ufo...?

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus Meschede und dem Umland.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben