Polizei

Ostwig: Betrunkener Schmallenberger aus dem Verkehr gezogen

Ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Schmallenberg ist bei einer Polizeikontrolle in Ostwig aufgefallen.

Ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Schmallenberg ist bei einer Polizeikontrolle in Ostwig aufgefallen.

Foto: Jochen Tack

Ostwig.  Durch seine Fahrweise ist der Polizei bei Ostwig ein 25 Jahre alter Autofahrer aufgefallen. Die Kontrolle fiel dann auch eindeutig aus.

Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Zu schnell und den Seitenstreifen mitbenutzt

Der 25 Jahre alte Mann war mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 15 aus Richtung Gevelinghausen in Richtung Ostwig unterwegs gewesen. Er fiel einer Streifenwagenbesatzung auf, da er mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr und während der Fahrt auf den unbefestigten Seitenstreifen geriet.

Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der Schmallenberger deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben