Polizei

Graffitisprayer flüchtet in Eversberg mit hohem Tempo in Pkw

Eine Wand ist in Eversberg mit Farbe beschmiert worden. Die Polizei in Meschede sucht den Täter.

Eine Wand ist in Eversberg mit Farbe beschmiert worden. Die Polizei in Meschede sucht den Täter.

Foto: KLEINRENSING, Michael

Eversberg.  Die Polizei in Meschede sucht nach einem Graffitisprayer. Er wurde von einem Zeugen in Eversberg beobachtet.

Ein Zeuge hat in der Nacht zum Donnerstag einen Graffitisprayer auf der Rittergasse beobachtet. Gegen 23.25 Uhr sah er einen schwarzen Pkw mit eingeschalteten Scheinwerfern vor einer Hütte stehen.

Außenwand besprüht

Die Außenwand eines Gebäudes dort besprühte eine Person mit einer Farbdose. Nachdem der Unbekannte auf der Beifahrerseite in das Auto gestiegen war, flüchtete das Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit.

Die Person wird wie folgt beschrieben: klein, schlank dunkler Kapuzenpullover, dunkle Hose und dunkle Schuhe.

Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291 - 90 200 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben