Alarm

Einsatz der Feuerwehr Bestwig in Behindertenwohnheim

Der Löschzug Bestwig ist am Sonntagmorgen einen Einsatz in Bestwig Am Bähnchen gefahren (Symbolfoto).

Der Löschzug Bestwig ist am Sonntagmorgen einen Einsatz in Bestwig Am Bähnchen gefahren (Symbolfoto).

Foto: Dietmar Wäsche / FUNKE Foto Services

Der Löschzug Velmede-Bestwig ist am Sonntag zu einem Einsatz in ein Wohnheim Am Bähnchen gerufen worden. Deshalb war die Sirene im Ort zu hören.

Bestwig. Der Löschzug der Feuerwehr Bestwig ist am Sonntag zu einem Einsatz in die Straße „Am Bähnchen“ ausgerückt. Die automatische Brandmeldeanlage hatte im dortigen Wohnheim des Sozialdienstes St. Georg ausgelöst. Die Sirene war im Ort zu hören.

Vor Ort konnte die Feuerwehr schnell Entwarnung geben. Ein Essen, das auf dem Herd qualmte, hatte den Alarm ausgelöst.

Standardmäßig wurde aufgrund der Örtlichkeit auch eine Drehleiter angefordert, die diesmal aus Meschede kam. Üblicherweise fährt für Bestwig die Drehleiter aus Olsberg raus.

In dem Wohnheim des Sozialdienstes St. Georg leben unter anderem Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Suchtmittelabhängigkeiten.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben