Polizei

Doppelschlag: Zwei Einbrüche beim Angelverein in Bestwig

Nach zwei Einbrüchen beim Angelverein in Bestwig ermittelt die Polizei.

Nach zwei Einbrüchen beim Angelverein in Bestwig ermittelt die Polizei.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Bestwig.  Innerhalb von drei Tagen sind Einbrecher zweimal beim Angelverein in Bestwig eingestiegen. Ihr Pech: Sie wurden gefilmt.

Innerhalb von drei Tagen haben Einbrecher zweimal das Gelände des Angelvereins an der Heringhauser Straße in Bestwig aufgesucht. Eine Überwachungskamera zeichnete laut Polizei am Montag um 2.43 Uhr mehrere Personen auf.

Die Bilder zeigen, wie die Täter die Tür des Vereinsheims aufbrechen. Aus dem Inneren entwendeten sie einen kleinen Bargeldbetrag. In der Nacht zum Mittwoch betraten erneut Einbrecher das Grundstück. Sie brachen eine Gartenlaube auf und entwendeten zwei Motorsägen. Die Tatzeit liegt zwischen 23 Uhr und 10 Uhr.

Hinweise nimmt die Polizei in Meschede unter 0291/90 200 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben