TIERE

Die glückliche Geschichte um diese Schildkröte aus Meschede

WP MeschedeEntlaufene Schildkröte Meschede Foto: Tierheim    

WP MeschedeEntlaufene Schildkröte Meschede Foto: Tierheim    

Meschede.   Wer denkt, dass Schildkröten nur langsam sind, sollte aufpassen. In Meschede ist so ein Tier jetzt ausgebrochen.

Ungewöhnlicher Gast im Tierheim in Meschede: eine entlaufene Schildkröte. Sie war am Mittwoch in der Uhlandstraße entdeckt worden. Ein aussichtsloser Fall, dass sie jemand wieder nach Hause kommt? Nein!

Innerhalb weniger Stunden war das stolze Tier mit dem prächtigen Panzer wieder daheim – und der Besitzer mehr als glücklich. Er hatte einen Aufruf bei Facebook gesehen und die Schildkröte wiedererkannt.

Tiere graben sich einen Weg aus dem Garten

Gerade jetzt im Sommer kommt es immer wieder vor, dass Schildkröten weglaufen, berichtete eine Mitarbeiterin des Tierheims. Sie sind sehr geschickt darin, sich einen Weg aus dem Garten zu graben oder rammen kurzerhand eine zu leichte Umzäunung um.

Wer Tiere in Not entdeckt: Tierheim Meschede, 0291 / 1776.

Folgen Sie der WP Meschede auch auf Facebook!

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik