Zwei leichtverletzte Fahrerinnen bei Unfall in Olpe

Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. 

Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. 

Foto: Polizei Olpe

Olpe.  Ein Auffahrunfall endet für eine 22-Jährige und 63-Jährige im Krankenhaus. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Am Mittwochmorgen hat sich gegen 7.30 Uhr vor der Einfahrt in den Kreisverkehr in Richtung B55 ein Unfall ereignet, bei dem beide Fahrzeugfahrerinnen leicht verletzt wurden. Eine 22-jährige fuhr an der Einmündung aus Richtung „Rother Stein“ kommend auf einen VW aus bislang ungeklärter Ursache auf. Dabei wurden sowohl die 22-Jährige als auch die 63-jährige VW-Fahrerin verletzt. Rettungswagen brachten beide in ein Krankenhaus. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben