Polizei

Wenden: Rollerfahrer (38) nach Unfall mit Lkw verletzt

Ein Lkw touchierte in Wenden beim Überholen einen Roller, dessen Fahrer dabei leicht verletzt wurde.

Ein Lkw touchierte in Wenden beim Überholen einen Roller, dessen Fahrer dabei leicht verletzt wurde.

Foto: Polizei Olpe / WP

Wenden.  Ein Rollerfahrer ist in Wenden verletzt worden, als er von einem überholenden Lkw touchiert wurde. Der Lkw-Fahrer fuhr einfach weiter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Verkehrsunfall auf der Koblenzer Straße in Gerlingen ist am Donnerstag ein 68-jähriger Mofafahrer verletzt worden. Nach Polizeiangaben befuhr er die Straße in Richtung Rothemühle. Ein überholender Lkw streifte beim Wiedereinordnen auf der rechten Fahrbahn den Mofafahrer am linken Oberarm, worauf dieser stürzte.

Der Lkw-Fahrer entfernte sich, ohne anzuhalten und sich um den Verletzten zu kümmern. Ein Rettungswagen brachte den Mofafahrer ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02761/92690 entgegen.

Hinweise nimmt die Polizei unter entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben