Unfall

Unfall Ihnestraße in Attendorn: 84-Jähriger schwer verletzt

Der beschädigte VW. 

Der beschädigte VW. 

Foto: Polizei Olpe / WP

Attendorn.  Der Mann kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn nach links an und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Sonntag (11. August) gegen 17 Uhr hat ein 84-Jähriger einen Alleinunfall auf der Ihnestraße verursacht, bei dem er schwer verletzt wurde.

Der Fahrer fuhr mit seinem VW in Richtung Attendorn. Nach eigenen Angaben vernahm der 84-Jährige einen „lauten Knall“. Dadurch kam er aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn nach links ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Schwere Verletzungen

Der Pkw kam schließlich am Wasserbett der Lister zum Stehen. Der Betroffene wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro. Die Feuerwehr reinigte anschließend die Fahrbahn, da Betriebsstoffe ausgelaufen sind.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben