Gefahrenstelle

Lennestadt: Laubbaum stürzt auf SauerlandRadring

Ein umgestürzter Baum hat am Dienstag den SauerlandRadring zwischen Grevenbrück und Borghausen unpassierbar gemacht.

Ein umgestürzter Baum hat am Dienstag den SauerlandRadring zwischen Grevenbrück und Borghausen unpassierbar gemacht.

Foto: Rolf Schauerte / WP

Grevenbrück.  Ein mächtiger Baum krachte am Dienstagnachmittag auf den stark befahrenen SauerlandRadring. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Ein mächtiger Laubbaum ist am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr auf den Radweg zwischen Grevenbrück und Borghausen gekracht. Der Baum hatte sich samt Wurzel aus dem felsigen Untergrund gelöst. Der Radweg und damit auch der SauerlandRadring, zu dem das Teilstück gehört, waren unpassierbar. Glücklicherweise befand sich kein Radler in dem Gefahrenbereich, so dass niemand verletzt wurde.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben