Blaulicht

Kirchhundem: Polizei schnappt mutmaßliche Fahrraddiebe

Nach Hinweisen eines Zeugen konnte die Polizei Verdächtige stellen, die in Welschen Ennest versucht haben sollen, ein E-Bike zu stehlen.

Nach Hinweisen eines Zeugen konnte die Polizei Verdächtige stellen, die in Welschen Ennest versucht haben sollen, ein E-Bike zu stehlen.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Kirchhundem.  Zwei Männer haben in Welschen Ennest versucht, ein E-Bike zu stehlen. Ein Zeuge beobachtete sie und gab der Polizei wertvolle Hinweise.

Durch einen aufmerksamen Zeugen ist die Polizei zwei Männern auf die Schliche gekommen, die offenbar versucht haben, am Bahnhof in Welschen Ennest ein Pedelec zu stehlen. Das berichtet die Polizei Olpe.

Der Zeuge beobachtete am Donnerstag gegen 8.45 Uhr, wie die beiden Verdächtigen mit einem Bolzenschneider versuchten das Fahrradschloss des E-Bikes aufzubrechen. Als dies misslang, liefen sie in Richtung Rahrbach. Die Polizei suchte nach den beiden Männern, blieb zunächst aber erfolglos.

Eine Stunde später meldete sich der Zeuge erneut, weil die Männer wiederum in Welschen Ennest in den Zug in Richtung Siegen einstiegen. Gegen 10.40 Uhr konnten zwei Verdächtige, die der Beschreibung des Zeugen zuzuordnen waren, in Siegen angetroffen werden. Die Polizei nahm ihre Personalien auf und schrieb eine Anzeige.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben