Gerlinger Feuerwehr bekämpft Pkw-Brand auf der A 4

Den Brand dieses Pkw bekämpfte die Gerlinger Feuerwehr auf der A4.

Den Brand dieses Pkw bekämpfte die Gerlinger Feuerwehr auf der A4.

Foto: Privat / WP

Gerlingen.  Ein Pkw brannte am Dienstagabend auf der A 4. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig verlassen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Löschzug Gerlingen wurde am Dienstagabend gegen 21:30 Uhr zu einem Pkw-Brand auf die Autobahn A4, Fahrtrichtung Kreuztal, alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte der Pkw bereist in voller Ausdehnung. Die Fahrerin konnte das Fahrzeug auf dem Standstreifen zum Stehen bringen und rechtzeitig verlassen. Die Feuerwehr Gerlingen bekämpfte unter schwerem Atemschutz das Feuer mittels C-Rohr. Zu den weiteren Arbeiten zählte die Absicherung und Ausleuchtung der Einsatzstelle.

Die Einsatzleitung hatte Thomas Benkel. Insgesamt war der Löschzug Gerlingen mit 15 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen etwa eineinhalb Stunden im Einsatz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben