Unfall

Erneut ein junger Fahrer mit Alkohol am Steuer

Alkohol spielte beim Unfall am Sonntagmorgen eine Rolle. Ein 20-jähriger Autofahrer prallte gegen eine Straßenlaterne.

Alkohol spielte beim Unfall am Sonntagmorgen eine Rolle. Ein 20-jähriger Autofahrer prallte gegen eine Straßenlaterne.

Foto: Foto: Hans-Albert Limbrock

Lütringhausen.  Erneut ein junger Fahrer mit Alkohol am Steuer: Eine Straßenlaterne wurde erheblich beschädigt, das Auto musste abgeschleppt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gegen 6 Uhr morgens kam es am Sonntag im Bereich Lütringhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Autofahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Der junge Fahrzeugführer befuhr die K 6 (Im Dohm) in Fahrtrichtung Olpe und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort stieß das Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne, die erheblich beschädigt wurde. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden. Dem jungen Mann wurde ein Blutprobe entnommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben