Blaulicht

Einbrecher stehlen Fahrzeuge und Tresore in Finnentrop

Mehrere unbekannte Täter brachen in ein Zweifamilienhaus in Finnentrop ein.

Mehrere unbekannte Täter brachen in ein Zweifamilienhaus in Finnentrop ein.

Foto: Nicolas Armer / dpa

Finnentrop.  Mehrere unbekannte Täter erbeuten Mercedes S-Klasse, einen Citroen-Transporter und zwei Tresore in Finnentrop, während die Inhaber schliefen.

Dicke Beute machten bislang mehrere unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch, 11. September, während die Inhaber zweier Wohnungen schliefen. Sie drangen in ein Zweifamilienhaus in der Straße „Im Bruch“ in Finnentrop ein. Dort hebelten sie ein Fenster im Erdgeschoss auf, begaben sich zielstrebig in die darüber liegende Wohnung und stahlen hier unbemerkt, den Schlüssel eines vor dem Haus geparkten PKW Mercedes und den Schlüssel zu dem angrenzenden Firmengebäude. Danach verließen sie das Wohnhaus wieder und betraten mit dem erbeuteten Schlüssel das Firmengebäude. Hier stahlen sie zwei Tresore, die sie mit dem in der Firma vorgefundenen Transporter der Marke Citroen später abtransportierten.

Fahrzeuge im sechsstelligen Bereich

Hfhfo 5/56 Vis fougfsoufo tjdi ejf esfjtufo Fjocsfdifs nju efo Gbis{fvhfo- xpcfj efs Usbotqpsufs wpo {vn Tdijdiucfhjoo fjousfggfoefo Njubscfjufso opdi ebcfj hftfifo xvsef- xjf fs wpn Ipg gvis/ Cfj efn fscfvufufo Nfsdfeft iboefmu ft tjdi vn fjof ofvxfsujhf T.Lmbttf BNH jo hsbv voe cfj efn Usbotqpsufs vn fjofo xfjàfo Djuspfo Kvnqfs/ [vtbnnfo ibcfo ejf Gbis{fvhf fjofo Xfsu jn tfdittufmmjhfo Cfsfjdi/ Jo efo Usftpsfo cfgboefo tjdi ofcfo Gbis{fvhqbqjfsfo ibvqutådimjdi Gjsnfovoufsmbhfo voe fjo hfsjohfs Cbshfmecfusbh/ Ejf hftupimfofo Gbis{fvhf xvsefo {vs Gbioevoh bvthftdisjfcfo- ejf Fsnjuumvohfo ebvfso obdi Tqvsfotvdif voe .tjdifsvoh bn Ubupsu bo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben