Schützenfest

Ein Jahr der Erfolge für Patrick Halbe in Dahl

Das strahlende Königspaar in Dahl/Friedrichsthal: Patrick und Ann-Christin Halbe.

Das strahlende Königspaar in Dahl/Friedrichsthal: Patrick und Ann-Christin Halbe.

Foto: Nicole Voss

Dahl/Friedrichsthal.   Erst sichert der 30-Jährige dem SV Dahl/Friedrichsthal den Aufstieg in die Kreisliga A, dann wird er Schützenkönig

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schießen kann Patrick Halbe. Erst kürzlich versenkte der 30-Jährige den entscheidenden Treffer zum Aufstieg der ersten Mannschaft des SV Dahl/Friedrichtsthal in die Kreisliga A im gegnerischen Tor. Die zweite Mannschaft hat dem Mittelfeldspieler den Aufstieg in die Kreisliga C zu verdanken. Das Double war perfekt. Am Sonntag sollte das Tripple folgen. In diesem Fall nicht mit dem Ball am Fuß, sondern mit dem Finger am Abzug des Gewehrs. Es gelang. Die Fachkraft für Arbeitssicherheit bei der Firma Kemper stieg auch an der Vogelstange des Schützenvereins Dahl/Friedrichsthal auf und erklomm den Königsthron. Nach seinem ersten Versuch die Königskette zu tragen, sagte Patrick Halbe: „Es ist überwältigend, wenn der Vogel runter fällt. Man realisiert es erst später.“ Seine Frau und Königin Ann-Christin, die laut Patrick Halbe von den Schießabsichten ahnte, blickte zurück auf den entscheidenden Moment: „Als der Vogel runter fiel, musste ich vor Freude weinen. Es ist überwältigend. Man kann es erstmal nicht fassen.“ Ann-Christin Halbe ist 27 Jahre alt und als Personalreferentin tätig.

Das Duell der Königsaspiranten, bei dem auch Andreas Hilgeforth kräftig mitmischte war bereits nach etwa 30 Minuten mit dem 53. Schuss beendet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben