Unfall

Lieferwagen rammte Aussichtsturm auf dem Klever Berg

Der Transporter verlor ein Rad.

Der Transporter verlor ein Rad.

Foto: Feuerwehr Kleve

Kleve.  Ein Transporter kollidierte in Kleve mit dem Aussichtsturm und verlor ein Vorderrad. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Fahrer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Mitglieder des Löschzugs Kleve der Freiwilligen Feuerwehr staunten am Sonntagabend, 20. Oktober, gegen 18.45 Uhr nicht schlecht, als sie zu einem Verkehrsunfall an der Königsallee in Kleve gerufen wurden. Ein Lieferwagen war mit dem Aussichtsturm auf dem Klever Berg kollidiert, wie die Feuerwehr jetzt mitteilte.

Vorderrad samt Aufhängung und Federbein abgerissen

Der Lieferwagen der Marke Ford Transit war aus Richtung Materborn kommend auf den Turm zugefahren und aus noch ungeklärter Ursache nicht der Straßenführung gefolgt, sondern geradeaus in die Zufahrt zum Turm gefahren. Dort riss er sich bereits ein Vorderrad samt Aufhängung und Federbein an einem Geländer ab, prallte dann gegen den Turm und kam dort schließlich zum Stehen.

Die Feuerwehrleute übergaben den Fahrer dem Rettungsdienst. Der Löschzug Kleve nahm die auslaufenden Betriebsstoffe auf und stellte den Brandschutz sicher.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben