Feuerwehreinsatz

Küchenbrand in Goch: 82-Jährige erleidet Rauchvergiftung

Die Feuerwehr Goch rückte zu einem Küchenbrand aus.

Die Feuerwehr Goch rückte zu einem Küchenbrand aus.

Foto: Feuerwehr

Goch.  Die Feuerwehr Goch hat einen Küchenbrand in Pfalzdorf gelöscht. Eine 82-Jährige musste wegen des Feuers vom Rettungsdienst behandelt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach einem Küchenbrand an der Straße „Sonneneck“ in Pfalzdorf musste die 82-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses am Mittwoch mit einer Rauchvergiftung vom Rettungsdienst behandelt werden. Das Feuer war im Bereich des Herdes entstanden und hatte auf die Küchenzeile übergegriffen.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Goch setzten einen Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung ein. Die Flammen konnten gelöscht werden, bevor sie sich weiter ausdehnten. Anschließend wurde das Gebäude belüftet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben