Verkehrsunfall

31-Jährige aus Goch fuhr in Kalkar frontal gegen einen Baum

Auf der Gocher Straße in Kalkar kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.

Auf der Gocher Straße in Kalkar kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.

Foto: Stefan Puchner / dpa

Kalkar.  Eine 31-jährige Autofahrerin aus Goch kam aus unbekannten Gründen von der Gocher Straße ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Donnerstag kam gegen 12.05 Uhr eine 31-jährige Frau aus Goch beim Befahren der Gocher Straße in Richtung Goch aus bislang nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Die 31-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer.

Hier gibt es mehr Artikel und Bilder aus Kleve und Umland Das Auto, ein Renault Clio, der 31-Jährigen musste abgeschleppt werden. Die Gocher Straße war zwischen dem Kreisverkehr Römerstraße/ Gocher Straße und der Gocher Straße/ Neulouisendorfer Straße bis 13.35 Uhr voll gesperrt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821 5040.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben