Verkehrsunfall

Schwangere in Unfall verwickelt

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.

Foto: Stefan Drees

Iserlohn.  Ein 56-jähriger Kleinwagenfahrer hatte die Vorfahrt der Frau missachtet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Kreuzungsbereich Mendener Landstraße/Reiterweg ist es am Samstag gegen 14.15 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein 56-jähriger Fahrer eines Kleinwagens wollte aus Richtung Innenstadt kommend nach links in den Reiterweg abbiegen. Dabei übersah er nach ersten Erkenntnissen der Polizei den entgegenkommenden Kleinwagen einer einer 30-jährigen Frau. Es kam zum Zusammenstoß. Schwerere Verletzungen zogen sich die Unfallbeteiligten offenbar nicht zu. Da die Frau schwanger ist, sollte sie dennoch vorsorglich im Krankenhaus untersucht werden. Die Feuerwehr rückte neben dem Rettungsdienst auch mit Großfahrzeugen an, um die Unfallstelle abzusichern. Außerdem soll zunächst eine eingeklemmte Person gemeldet worden sein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben