Familien

Schafschur auf dem Kalthofer Stiftungshof

Kalthof.  Von Montag, 27. Januar, bis Freitag, 31. Januar, haben 500 blonde und rothaarige Schafsdamen einen „Friseurtermin“ auf dem Stiftungshof.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zur Schafschur sind auch interessierte Menschen willkommen. Von 10 bis 18 Uhr können Klein und Groß dem Schafscherer über die Schulter schauen und bei der Weiterverarbeitung der Wolle vom Kardieren zum Spinnen mitmachen. Schäfer Maik Randolph beantwortet alle Fragen rund um das alte Handwerk. Es besteht auch die Möglichkeit, Rohwolle direkt zu beziehen und Lammfelle zu bestellen. Die Mittagspause läuft von 12 bis 13 Uhr. Kindergärten und Schulklassen können sich unter www.stiftungshof.de anmelden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben