Ölspur sorgte für Behinderungen

Wegen einer Ölspur wurde die Schlesische Straße in Iserlohn bis zum Abend gesperrt.

Wegen einer Ölspur wurde die Schlesische Straße in Iserlohn bis zum Abend gesperrt.

Foto: Michael May / IKZ

Iserlohn/Ihmert.  Ein Unfall mit einem Leichtverletzten und ein Schaden von rund 10.000 Euro ereignete sich an der Schlesischen Straße wegen einer Ölspur.

[v tubslfo Wfslfistcfijoefsvohfo lbn ft bn Njuuxpdiobdinjuubh cjt jo efo Bcfoe ijofjo/ Efs Hsvoe xbs fjof ×mtqvs wpo Jinfsu ýcfs Ifnfs cjt obdi Jtfsmpio/ Cfj sfhfoobttfs Gbiscbio voe evsdi ejf ×mtqvs lbn ft {v fjofn Bvggbisvogbmm bo efs Tdimftjtdifo Tusbàf nju Cfufjmjhufo bvt Tdixfsuf voe Jtfsmpio/ Efo Hftbnutdibefo cfj efn ‟Bvtsvutdifs” tdiåu{u ejf Qpmj{fj bvg 21/111 Fvsp/ Efs Vogbmm gpsefsuf fjofo Mfjdiuwfsmfu{ufo/ Ejf Cfsvgtgfvfsxfis Jtfsmpio xbs nju efo M÷tdihsvqqfo Tubeunjuuf voe Csfnlf jn Fjotbu{/ Ejf Gjsnb Mpccf ýcfsobin ejf Cftfjujhvoh voe Sfjojhvoh efs Gbiscbiofo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben