Polizei

Jugendliche beschädigen Grab auf dem Friedhof

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Kerstin Kokoska

Iserlohn.  Polizeibeamte wurden Freitagabend zum Hauptfriedhof gerufen. Mehrere Tatverdächtige hatten das Grab eines erst kürzlich verstorbenen Jugendlichen beschädigt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Sie trampelten laut Polizeibericht über das Grab, warfen Blumen um und traten sie platt. Laut Zeugenangaben handelt es sich bei den Tatverdächtigen um mindestens drei Iserlohner Jugendliche im Alter von 13 bis 14 Jahren. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Störung der Totenruhe. Hinweise zum Vorfall nimmt die Wache Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben