Polizei

Einbruch in den IBSV-Schießstand

Iserlohn  Der Schießstand des IBSV an der Alexanderhöhe war das Ziel von Einbrechern.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

. In der Nacht zu Dienstag kam es zu einem versuchten Einbruch in den IBSV-Schießstand am Strobler Platz.

Die Täter schlugen eine Scheibe ein, um ins Innere zu gelangen. Letztlich entstand Sachschaden, gestohlen wurde offensichtlich nichts.

In der selben Nacht brachen zudem unbekannte Diebe einen blauen VW am Siedlerweg auf und nahmen ein Navi, ein Ladekabel und eine Parkkarte mit. Hinweise nimmt die Wache Iserlohn unter Tel. 02371/9199-0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben