Polizeibericht

Automarder richten hohen Schaden an

Die Polizei fahndet nach Autoaufbrechern. Symbolbild

Die Polizei fahndet nach Autoaufbrechern. Symbolbild

Foto: IKZ

Iserlohn.  Automarder waren auf Beutetour und richteten hohen Sachschaden an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag schlugen unbekannte Täter an der Giesestraße die Scheibe eines blauen BMW 5er ein. Daraufhin wurde das BMW M Lenkrad sowie das originale BMW Navi-Radio entwendet. Der Schaden beträgt mehr als tausend Euro. Sachliche Hinweise zu den Dieben nimmt die Polizei in Iserlohn unter
02371/9199-0

entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben