Polizei

14-jährige Iserlohnerin sexuell belästigt

Die bisherige Fahndung nach zwei unbekannten Männern, die eine 14-jährige am Iserlohner Fritz-Kühn-Platz belästigt haben sollen, ist bisher erfolglos..

Die bisherige Fahndung nach zwei unbekannten Männern, die eine 14-jährige am Iserlohner Fritz-Kühn-Platz belästigt haben sollen, ist bisher erfolglos..

Foto: Michael May

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Iserlohn. Die Polizei sucht zwei unbekannte Männer, die am Sonntag um 14.45 Uhr auf dem Fritz-Kühn-Platz eine 14-jährige Iserlohnerin im Beisein ihrer Freundin belästigt haben sollen. Auf dem dortigen Spielplatz fasste der eine die Iserlohnerin an Po und Brust. Der andere filmte die Tat mit seinem Handy. Die Männer, bei denen es sich um Südländer handeln soll, hatten eine rote Drohne dabei. Der eine ist stämmig und trug einen schwarzen Anzug, einen schwarzen Bart und hat schwarze Haare und wurde „Hayda“ gerufen. Sein Komplize war mit einem grauen Anzug bekleidet und ist von schlanker Statur. Er hatte ein I-Phone dabei. „Die gut gekleideten Männer“, so die Beschreibung der Zeuginnen, flüchteten über die Treppe in Richtung Alter Rathausplatz. Die sofort eingeleitete Fahndung lief bisher ergebnislos. Hinweise nimmt die Polizei unter 02371/91990 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (5) Kommentar schreiben