Veranstaltungen

Tanz in den Mai steigt in Herne in der Akademie Mont-Cenis

Licht- und Lasertechnik kommen bei der Party in der Akademie zum Einsatz, um für eine stimmungsvolle Atmosphäre zu sorgen.

Licht- und Lasertechnik kommen bei der Party in der Akademie zum Einsatz, um für eine stimmungsvolle Atmosphäre zu sorgen.

Foto: Rainer Raffalski, Archiv

Herne.   Die Herner Akademie Mont-Cenis bietet die Bühne für eine große Party zum 1. Mai. Die Veranstalter rechnen mit 2000 Gästen. Das haben sie geplant.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Akademie Mont Cenis wird am 30. April zur Partyzone, wenn hier der Tanz in den Mai über die Bühne geht. Ab 21 Uhr legen die DJs auf, es sind vier an der Zahl, die dem Publikum einheizen möchten: Patrick Fox, DJ Tommes, Patrick Ferryn und Benjamin Perrone wollen mit einem bunten Musikmix für beste Stimmung sorgen. Von Oldies bis zu den aktuellen Charts reiche die Palette, wobei „wir auch immer gerne die Musikwünsche unserer Gäste erfüllen“, sagt Patrick Fox.

Unter der großen Glaskuppel der Akademie am Mont-Cenis-Platz 1 bietet sich auf zwei Ebenen reichlich Gelegenheit zum Tanzen und Spaß haben. Der Platz wird sicherlich auch benötigt, „rechnen wir doch mit rund 2000 Gästen“, sagt Norbert Wenzel, Chef des LM:V Veranstaltungsservice. Die Zahl beruhe auf den Erfahrungswerten der drei Vorgängerveranstaltungen.

Tickets gibt’s an mehreren Verkaufsstellen

Karten kosten pro Stück 12 Euro, bekommen kann man sie in Herne im Ticketshop, Kirchstr. 5, und bei Lotto Soni, Mont-Cenis-Str. 276b. Ebenfalls erhältlich sind die Karten online. Allerdings erwirbt man dabei - im Gegensatz zu anderen Tickets im Vorverkauf - keine Busfahrkarte für die Hintour.

Ab 23 Uhr wird ein „Ladyshuttle“ eingerichtet. Taxis bringen Frauen, die im Herner Stadtgebiet wohnen, nach Hause.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben