Polizei

Lottogeschäft in der Herner City überfallen

Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen.

Foto: Friso Gentsch / picture alliance/dpa

Herne.  Ein Lottogeschäft in der Herner Innenstadt ist am Mittwoch kurz vor Ladenschluss überfallen worden. Jetzt sucht die Polizei die beiden Täter.

Zwei Männer haben am Mittwoch ein Lottogeschäft im Herner Stadtzentrum überfallen. Sie betraten laut Polizei kurz vor Ladenschluss um 17.45 Uhr das Geschäft an der Bahnhofstraße 55, bedrohten die Angestellte (56) und forderten die Tageseinnahmen. Die Mitarbeiterin übergab ihnen das Geld, woraufhin die beiden Täter flüchteten. Die Angestellte blieb unverletzt.

Polizei sucht Zeugen

So werden die Räuber beschrieben: Der erste Täter, der das Geld an sich nahm, war 40 bis 50 Jahre alt, ca 170 cm groß, gräuliche Haare, dunkler Teint. Er trug dunkle Kleidung. Sein Begleiter war ca. 45 Jahre alt, schwarze Haare, dunkler Teint. Er trug eine Jeans und eine dunkelblaue „dreiviertellange“ Jacke.

Das Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben