Unfall

Kopfverletzungen: Radfahrer prallt in Herne mit Pkw zusammen

Ein Radfahrer ist am Dienstagmorgen im Kreisverkehr an der Wilhelmstraße in Wanne mit einem Auto zusammengeprallt.  Symbolbild: dpa/Martin Gerten

Ein Radfahrer ist am Dienstagmorgen im Kreisverkehr an der Wilhelmstraße in Wanne mit einem Auto zusammengeprallt. Symbolbild: dpa/Martin Gerten

Herne.   Mit einem Pkw ist ein Radfahrer am Dienstagmorgen im Kreisverkehr an der Wilhelmstraße zusammengestoßen. Beim Sturz erlitt er Kopfverletzungen.

Im Kreisverkehr an der Wilhelmstraße in Wanne ist am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr ein Radfahrer mit einem Auto zusammengestoßen und gestürzt. Laut Polizei ist er mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden.

Kreisverkehr eine Stunde lang gesperrt

Ersten Einschätzungen zufolge habe er keine lebensbedrohlichen Verletzungen erlitten, der Radfahrer war ansprechbar. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, sei noch nicht geklärt, so die Polizei auf Anfrage der WAZ.

Der Kreisverkehr wurde für rund eine Stunde gesperrt, Pkws wurden durch umliegende Nebenstraßen umgeleitet.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben