Interview

Herner Feuerwehr: Deshalb sind Rauchmelder lebenswichtig

Rauchmelder sind in NRW gesetzlich vorgeschrieben.

Rauchmelder sind in NRW gesetzlich vorgeschrieben.

Foto: Martin Gerten / dpa

Herne.  Am Freitag, 13. September, ist Rauchmeldertag. Deshalb sind Rauchmelder lebenswichtig, sagt Arne Begrich vom Herner Stadtfeuerwehrverband.

Rauchmelder können Leben retten. Warum es so wichtig ist, Rauchmelder zu haben, das sagt Arne Begrich, Vorsitzender des Herner Stadtfeuerwehrverbandes, zum Tag des Rauchmelders am Freitag, 13. September.

Warum ist es so wichtig, Feuermelder zu haben?

Rauchmelder sind in NRW inzwischen gesetzlich vorgeschrieben. Wir erklären an unserem Infostand bei Zurbrüggen, wie Bürger ihr Zuhause schützen können. Rauchmelder, CO-Melder und Löschdecken können übrigens direkt bei uns erworben werden.

Worauf muss man beim Kauf eines Rauchmelders achten?

Rauchmelder müssen mit dem CE-Zeichen inklusive Prüfnummer und der Angabe „EN 14604“ versehen sein. Weil das CE-Zeichen aber keine Aussage über dessen Qualität gibt, gibt es seit 2012 das unabhängige Qualitätszeichen „Q“. Diese Rauchmelder werden einer erweiterten Qualitätsprüfung unterzogen. Sie werden auf ihre Langlebigkeit geprüft, weisen eine deutliche Reduktion von Falschalarmen auf und haben eine fest eingebaute Batterie, die über eine Lebensdauer von mindestens zehn Jahren verfügt.

Wo sollten sie angebracht werden?

Laut der Bauordnung NRW müssen Rauchmelder in Kinder- und Schlafzimmern sowie in Fluren, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, angebracht werden. Damit sie Brände schon in der Entstehungsphase erkennen können, sollten sie mittig an der Decke angebracht werden. Regelmäßige Wartungen sind notwendig, damit der Melder im Ernstfall funktionstüchtig ist. Das kann man selber machen, indem man beispielsweise die Prüftaste drückt oder man kann sich fachliche Hilfe dazu holen.

Infostand der Feuerwehr am Freitag, 13. September, 13 bis 17 Uhr, am Möbelzentrum Zurbrüggen, Am Westerfeld 1.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben