Autokino

Herne: Autokino-Finale mit Tarantino und Fleischbällchen

Es war einmal: Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in … Hollywood“ mit Brad Pitt (re.) und Leonardo DiCaprio läuft am Donnerstag im Autokino am Gysenberg.

Es war einmal: Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in … Hollywood“ mit Brad Pitt (re.) und Leonardo DiCaprio läuft am Donnerstag im Autokino am Gysenberg.

Foto: Verleih

Herne.  Die Herner Autokinos beenden am Wochenende ihr Programm. Was zum Finale am Wananas und am Gysenberg zu sehen ist und wofür es noch Tickets gibt.

Finale, o-ho: Die beiden Herner Autokinos beschließen am Wochenende ihr Filmprogramm. Die letzten drei Vorstellungen der Herner Filmwelt am Wananas sind allesamt ausverkauft, für den Gysenberg gibt es online noch Tickets (Stand: Mittwoch, 14.30 Uhr).

Animationsfilm in der Originalfassung

Und diese Filme zeigt Veranstalter LMV in den nächsten Tagen auf dem Parkplatz an der Eissporthalle: „Tabaluga“ (16.30 Uhr) und Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in … Hollywood“ (19.30 Uhr) am Donnerstag, „Merida - Legende der Highlands“ (16.30 Uhr) und „Ziemlich beste Freunde“ (19.30 Uhr) am Freitag sowie „Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2“ in der Originalfassung (16.30 Uhr) am Samstag. Weitere Infos sowie Karten und Snacks im Vorverkauf auf lmv-menzel.de/autokino.

Auf dem Wananas-Parkplatz präsentiert die Filmwelt in den folgenden Tagen jeweils um 20.45 Uhr: „Die Känguru-Chroniken“ am Donnerstag, „Onward - Keine halben Sachen“ am Freitag und „Der Unsichtbare“ am Samstag.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben