Cranger Kirmes

Feuerwerk-Entscheidung fällt spätestens am Dienstagabend

Ob das Feuerwerk auf der Cranger Kirmes am Donnerstag stattfindet, entscheidet sich spätestens am Dienstagabend.

Ob das Feuerwerk auf der Cranger Kirmes am Donnerstag stattfindet, entscheidet sich spätestens am Dienstagabend.

Foto: Gero Helm / Gero Helm / WAZ FotoPool

Herne.  Ob das Feuerwerk auf der Cranger Kirmes am Donnerstagabend stattfindet, entscheidet sich spätestens am Dienstagabend. Die Hoffnung wächst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ob das wegen der Trockenheit ausgefallene Feuerwerk aus dem vergangenen Jahr am Donnerstag auf der Cranger Kirmes nachgeholt wird, entscheidet sich spätestens am Dienstagabend. Das teilt Ralf Radloff von der Feuerwehr Herne mit. Wie groß die Chancen sind, sei aber noch nicht abzuschätzen.

Schausteller-Präsident: Mit Wasser-Eimern Abschussstelle bewässern

Mit einem kuriosen Vorschlag will Schausteller-Präsident Albert Ritter die zwei übrig gebliebenen Feuerwerke retten. „Wenn jeder Herner und Wanne-Eickeler mit einem Eimer Wasser käme, um die Abschussstelle des Feuerwerkes zu bewässern, dann muss das doch genügen.“

Die Schausteller seien immer auf den Seiten der Sicherheitskräfte, heißt es weiter. „Wenn aber eine Gefahrenlage vorüberzieht, dann muss das Feuerwerk auch stattfinden“, sagt er mit Blick auf den verregneten Kirmesstart am Freitag.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben