Feuerwehr

Feuerwehr prüft Risse in Wohnhaus in der Herner City

Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).

Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild).

Foto: Hendrik Steimann / WAZ

Herne.  Ein Mieter eines Wohn- und Geschäftshauses an der Bahnhofstraße hat am Samstag die Feuerwehr gerufen. Er hatte Risse in der Wand festgestellt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein besorgter Bewohner eines mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftshaus an der Bahnhofstraße 18 hat am Samstagmittag die Feuerwehr alarmiert.

Kein Problem mit der Standsicherheit

Er meldete Risse in der Wand seiner Wohnung. Daraufhin begingen die Feuerwehr und ein Statiker des Technischen Hilfswerkes (THW) das Gebäude. Dabei stellten sie fest, dass die Standsicherheit gewährleistet war. Zur Sicherheit wurden lose Fassadenteile von Feuerwehrleuten auf einer Drehleiter entfernt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben