Gleisbauarbeiten

Eisenbahn: Streckensperrung zwischen Wanne und Gelsenkirchen

Wegen Gleisbauarbeiten kommt es zwischen dem 15. und 18. Dezember zu Streckensperrungen zwischen Wanne-Eickel Hauptbahnhof und Gelsenkirchen Hauptbahnhof.

Wegen Gleisbauarbeiten kommt es zwischen dem 15. und 18. Dezember zu Streckensperrungen zwischen Wanne-Eickel Hauptbahnhof und Gelsenkirchen Hauptbahnhof.

Foto: Tom Thöne / FUNKE Foto Services

Herne.  Aufgrund von Bauarbeiten kommt es vom 15. bis 18. Dezember zu einer Streckensperrung zwischen Wanne-Eickel Hauptbahnhof und Gelsenkirchen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG kommt es in der Zeit von Sonntag, 15. Dezember, bis Mittwoch, 18. Dezember, jeweils von 22.30 Uhr bis 5.30 Uhr, zu einer Streckensperrung zwischen Wanne-Eickel Hauptbahnhof und Gelsenkirchen Hauptbahnhof für die Züge der Linie RB 46. Das teilt Abellio Rail NRW mit.

Für die ausfallenden Fahrten verkehrt ein Ersatzbus (SEV) auf dem genannten Streckenabschnitt. Die Busse des SEV halten an den folgenden Haltestellen. Wanne-Eickel: Busbahnhof Steig 1; Gelsenkirchen: Bahnhofsvorplatz. Zur Sicherstellung der letzten Reisekette verkehrt der Zug mit der Nummer 89419 (üblicherweise um 23.31 Uhr ab Gelsenkirchen Hauptbahnhof) mit einer angepassten und auf den SEV abgestimmten Fahrzeit ab Wanne-Eickel Hauptbahnhof. Ebenso verkehrt auch der Zug mit der Nummer 89418 (üblicherweise um 0.04 Uhr ab Bochum Hauptbahnhof) mit einer geringen Verspätung.

Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten sowie Informationen zu den Fahrten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in den betroffenen Zeiträumen einzuplanen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben