Lieferservice

Corona: Diese Herner Restaurants liefern ihr Essen jetzt aus

Auch in Herne haben einige Restaurants und Cafés wegen der Coronakrise auf einen Liefer- und Abholservice umgestellt.

Auch in Herne haben einige Restaurants und Cafés wegen der Coronakrise auf einen Liefer- und Abholservice umgestellt.

Foto: Uwe Zucchi / dpa

Herne.  In der Coronakrise stellen viele Restaurants und Cafés auf Abhol- und Lieferservice um. Wo es Speisen, Eis und Spirituosen gibt. Ein Überblick:

Ins Restaurant gehen und von der Karte das Lieblingsgericht bestellen oder im Café ein Stück Kuchen und einen Kaffee genießen – das alles geht momentan nicht mehr. Etwas allerdings geht auch in Zeiten von Corona noch, wo Restaurants und ähnliche Geschäfte geschlossen haben müssen: Essen bestellen und abholen. Und zwar nicht nur Pizza, Döner und gebratenen Reis mit Hühnchen. In Herne bieten inzwischen einige Restaurants, Weinhändler und Eisdielen, die sonst Gäste vor Ort bewirten, ihr Essen frei Haus oder zum Abholen an. Eine Übersicht:

Für die jetzige Krisensituation hat die Zille am Kulturzentrum am Willi-Pohlmann-Platz 1 eine neue Speisekarte „to go“ mit einer Auswahl an Speisen und Getränken erstellt. Von 12 bis 15 Uhr können sich Kunden ihre Speisen in dem Restaurant abholen. „Wir planen aber auch einen Lieferservice, der in den nächsten Tagen an den Start gehen soll“, so ein Mitarbeiter. Infos und Bestellungen: 02323/50170.

Das Team des Meistertrunks, Eickeler Markt 19, bietet seit Dienstag einen Lieferservice von 12 bis 19.30 Uhr an. „Wir haben eine spezielle Karte erstellt, da wir Qualität und Frische gewährleisten wollen“, erklärt Jakov Basić, einer der Inhaber. Der Lieferservice ist unter 02323/635517 erreichbar. Lieferungen werden ab einem Bestellwert von 15 Euro durchgeführt.

Das griechische Restaurant Ouzo’s, Shamrockstraße 44, hat einen Abhol- und Lieferservice von 15 bis 21 Uhr eingerichtet. Bestellungen werden unter 02323/50326 oder per Direktnachricht bei Facebook entgegengenommen.

Parkhotel liefert in Ausnahmefällen

Die Gute Stube und das Stübchen des Parkhotels, Schäferstraße 111, sind derzeit geschlossen, trotzdem haben die Inhaber einen Abholservice eingerichtet. Vorab sollten die Speisen unter 02323/9550 bestellt werden. Der Service wird von 11 bis 14.30 Uhr und 18 bis 21 Uhr angeboten. In Ausnahmefällen, wenn jemand aufgrund des Alters nicht mehr das Haus verlassen kann, könne auch über eine Lieferung gesprochen werden, erklärt ein Mitarbeiter.

Beim Wanner Hof, Kolpingstraße 23, können Speisen von einer Sonderkarte in der Zeit von 12 bis 14 Uhr und 17 bis 19.30 Uhr bestellt und abgeholt werden. Auch eine Lieferung ist möglich. Bei einem Mindestbestellwert von 20 Euro und in einem Umkreis von zehn Kilometern fallen keine Zusatzkosten an, heißt es. Bestellungen unter 02325/70585.

Olli’s Restaurant liefert Speisen und Getränke ab einem Bestellwert von 15 Euro in einem Umkreis von zehn Kilometern. Außerdem können die Gerichte vor Ort Am Revierpark 40 von 17 bis 22 Uhr abgeholt werden. Bestellungen und Informationen unter 02323/9569977 oder info@ollis-restaurant.com. Auch Zahlung per Karte ist möglich.

Wanner und Herner müssen nicht auf ihre scharfe Wurst verzichten

Das Bergschlösschen, Bergstraße 90, musste ebenfalls seine Türen schließen. Von Montag bis Sonntag bietet das Restaurant jedoch von 12 bis 14 Uhr und 17 bis 20 Uhr einen Lieferservice an. Bestellungen unter 02323/451294.

Das Restaurant Gallo bietet seine Speisen als „Gallo to go“ täglich von 12 bis 15 Uhr und 17 bis 21.30 Uhr an, samstags von 17 bis 21.30 Uhr, dienstags ist Ruhetag. Kunden können die Speisen vor Ort abholen, Westring 237, oder sie sich liefern lassen (ab einem Mindestbestellwert von 20 Euro). Bestellungen werden unter 02323/27547 entgegengenommen.

Auch die Currywurst an der Heidstraße 28 möchte seine Kunden weiterhin mit ihrer scharfen Wurst versorgen. Allerdings dürfen auch dort bis auf weiteres die Speisen nur zum Mitnehmen von Montag bis Samstag von 12 bis 19 Uhr angeboten werden. Informationen unter 02325/77776.

In der Eickeler Vinothek, Herzogstraße 4, können Speisen und Weine von 16 bis 18 Uhr abgeholt werden. Ab einem Bestellwert von 20 Euro werden die Gerichte von 18 bis 21 Uhr frei Haus geliefert. Bestellungen unter 02325/666982 oder 0152/53211734.

Die Taverne Kavala (Reichsstraße 40 in Eickel), die nach eigenen Angaben jetzt eigentlich neu eröffnen wollte und das Vorhaben wegen der Corona-Krise verschieben musste, bietet einen Abholservice in der Zeit von 17 bis 22 Uhr an. Geboten werden griechische Spezialitäten. Kontakt: 02325/586803.

Auch im Restaurant im Tennisclub (Emscherstraße 55) können Hungrige nach Vorbestellung Essen abholen: Erreichbar ist das Restaurant von 12 bis 20 Uhr unter Telefon 02325/71510 oder 01773198329.

Wein- und Spirituosen-Händler liefern ebenfalls

Der Feinkost-Laden Lisa an der Bebelstraße 16 hat zur Zeit dienstags bis freitags von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Der täglich wechselnde Mittagstisch wird zum Mitnehmen angeboten. Für eine besser Planung wird um eine Bestellung unter 02323/9604317 gebeten.

Auch einige Wein- und Spirituosen-Händler der Stadt haben sich auf die aktuelle Situation eingestellt und bieten einen neuen Service an. Der Weinhandel Julius Meimberg beispielsweise bietet einen kostenlosen Lieferservice in Herne an. Die Weine stellt der Weinhändler vor die Haustür - die Bezahlung erfolgt auf Rechnung. Bestellungen werden zwischen 10 und 16.30 Uhr unter 02323/ 50900 oder weinhandel@julius-meimberg.de entgegengenommen.

Die Drogerie Meinken bietet bis auf weiteres alle Waren versandkostenfrei an. Zusätzlich liefert die Drogerie immer mittwochs und samstags im Stadtgebiet Herne, Bochum und Gelsenkirchen mit einem eigenen Fahrzeug aus. Bestellungen unter 02325/73666 oder 0177/2571662.

Auch Eisdielen haben einen Lieferservice

Und wer bei dem schönen Wetter nicht auf ein leckeres Eis verzichten möchte, hat in Herne trotz Corona Chancen, an eine Kugel Eis zu gelangen. So bietet das Eiscafé Imolia an der Edmund-Weber-Straße einen Lieferservice von 13 bis 20.30 Uhr an. Der Mindestbestellwert liegt bei 10 Euro. Bestellungen werden unter 0162/6373143 angenommen. Aufgrund der vielen Bestellungen weist das Eiscafé daraufhin, dass es zu längeren Wartezeiten kommen kann.

Das neu eröffnete Eiscafé Emma the Mu bietet ab sofort einen Lieferservice an. Von den aktuellen Eiskreationen können 12 Kugeln (15 Euro) oder 20 Kugeln (24 Euro) bestellt werden. Geliefert wird von 15 bis 19 Uhr, Vorbestellungen werden per Mail info@emmathemu.de oder per Telefon (12 bis 18 Uhr) 02323/9654858 entgegengenommen. Geliefert wird in einem Umkreis von fünf Kilometern. Von 12 bis 18 Uhr können die Eigenkreationen auch vor Ort abgeholt werden.

Leserkommentare (4) Kommentar schreiben