Verkehr

Züge in Wetter fallen von Montagnacht auf Dienstag aus

In der Nacht zu Dienstag fallen Züge in Wetter am Bahnhof aus.

In der Nacht zu Dienstag fallen Züge in Wetter am Bahnhof aus.

Foto: Klaus Görzel

Wetter.  Wer am Montag in der Nacht zu Dienstag mit dem Zug in Wetter fahren möchte, sollte längere Fahrzeiten einplanen.

In der Nacht von Montag, 10. August, (22.20 Uhr), auf Dienstag, 11. August (01.40 Uhr), kommt es aufgrund von Bahnsteigarbeiten in Witten Hauptbahnhof für die Züge der Linie RB 40 zu einer Umleitung der Fahrten. Hierdurch kommt es für insgesamt vier Fahrten im Nachtbereich zum Ausfall der Halte Witten Hbf und Wetter (Ruhr).

Für die betroffenen Fahrten ist ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Der SEV hält an den folgenden Haltestellen: Bochum Hbf, Haltestelle Buddenbergplatz, Witten Hbf, Bushaltestelle Witten Bf, Wetter (Ruhr), Bushaltestelle Witten Bf, Hagen-Vorhalle, Bushaltestelle Hagen-Vorhalle Bf, Hagen Hbf, Bussteig 4.

Weiterhin kann sich die Fahrzeit durch die Nutzung des SEV verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Fahrpläne online Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG über die gültigen Fahrzeiten der Regel- und Ersatzverkehre zu informieren.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben