Feuer

Viele Haushalte in Herdecke wegen Brand ohne Strom

Die Feuerwehr kühlt gerade die Bäume in der Umgebung.

Die Feuerwehr kühlt gerade die Bäume in der Umgebung.

Foto: Alex Talash

Die Feuerwehr Herdecke ist im Einsatz. Am Semberg brennt ein Trafo-Häuschen. Der Stromversorger musste den Strom für einige Haushalte abstellen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Semberg/Ecke Nordhang brennt derzeit ein Trafo-Häuschen. Die Löscharbeiten sind für die Feuerwehr Herdecke, die mit etwa 20 Leuten vor Ort ist, schwierig. Durch die 10.000 Volt Spannung müssen die Einsatzkräfte einen größeren Sicherheitsabstand halten und können derzeit nur die Umgebung kühlen sowie die Rauchwolke niederschlagen. Der Stromversorger ist unterwegs, um den Stromfluss zu unterbrechen, damit die Feuerwehr mit der eigentlichen Löschung beginnen kann. Dadurch werden viele Haushalte am Semberg ohne Strom sein. Wie lange das dauert ist derzeit noch nicht absehbar. Aufgrund der Löscharbeiten ist die Straße dort auch gesperrt. Autofahrer und Passanten werden gebeten einen anderen Weg zu nehmen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben