Finanzen

Kein Einzug von Kita-Beiträgen in Wetter im Mai

Die Kindergärten werden abgesehen von der Notbetreuung wohl auch noch im Mai leer bleiben.

Die Kindergärten werden abgesehen von der Notbetreuung wohl auch noch im Mai leer bleiben.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Wetter.  Die Stadtverwaltung Wetter geht davon aus, dass auch im Mai die Kindergärten, abgesehen von der Notbetreuung, weiter geschlossen bleiben.

Die Stadt Wetter teilt mit, dass für Mai keine Kita-Beiträge eingezogen werden. Sie bittet zudem Selbstzahler, keine Überweisungen zu tätigen. Grund dafür sind weiterhin die Eindämmungsmaßnahmen des Coronavirus.

Von einer Öffnung der Kindertagesstätten im Mai sei nicht auszugehen. Auch wenn sich das Land bisher noch nicht offiziell positioniert hat, wird erwartet, dass die Regelung, in der Zeit der Schließung die Beiträge auszusetzen, weiter Bestand hat.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben