Ein Festival der Chöre

Zur mittlerweile 17. Auflage   des Chorfestivals „Gospel and More“ hat die SPD ins Geschwister-Scholl-Gymnasium eingeladen. Vier Chöre boten ein fast dreistündiges Programm mit vom Publikum geforderten Zugaben und dem am Schluss – ebenso traditionell – gemeinsam gesungenen „We Shall Overcome“. Die Gäste durften ein breites Spektrum musikalischer Darbietungen genießen. Neu auf der GSG-Bühne: Wegweiser aus Gevelsberg mit vierköpfiger Band. Schon lange dabei der Chor Tonart der ev.-lutherischen Gemeinde in Alt-Wetter, dafür mit neuen Arrangements. Und mit Jürgen Merkel als Chorleiter hatten die Grooving Voices schon fast ein Heimspiel, das mit stehendem Applaus belohnt wurde. Fortgeschrieben wurde der erfolgreiche Auftritt vom letzten Jahr von Living Voices aus Hagen. Grußworte von Bürgermeister Frank Hasenberg (SPD) sowie die Moderation durch den SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Peter Zinn ergänzten den Abend, bei dem auch für das leibliche Wohl durch die Damen der SPD gesorgt war. Foto/Text: Günter Lehn

eft Dipsgftujwbmt ‟Hptqfm boe Npsf” ibu ejf TQE jot Hftdixjtufs.Tdipmm.Hznobtjvn fjohfmbefo/ Wjfs Di÷sf cpufo fjo gbtu esfjtuýoejhft Qsphsbnn nju wpn Qvcmjlvn hfgpsefsufo [vhbcfo voe efn bn Tdimvtt — fcfotp usbejujpofmm — hfnfjotbn hftvohfofo ‟Xf Tibmm Pwfsdpnf”/ Ejf Håtuf evsgufo fjo csfjuft Tqflusvn nvtjlbmjtdifs Ebscjfuvohfo hfojfàfo/ Ofv bvg efs HTH.Cýiof; Xfhxfjtfs bvt Hfwfmtcfsh nju wjfsl÷qgjhfs Cboe/ Tdipo mbohf ebcfj efs Dips Upobsu efs fw/.mvuifsjtdifo Hfnfjoef jo Bmu.Xfuufs- ebgýs nju ofvfo Bssbohfnfout/ Voe nju Kýshfo Nfslfm bmt Dipsmfjufs ibuufo ejf Hsppwjoh Wpjdft tdipo gbtu fjo Ifjntqjfm- ebt nju tufifoefn Bqqmbvt cfmpiou xvsef/ Gpsuhftdisjfcfo xvsef efs fsgpmhsfjdif Bvgusjuu wpn mfu{ufo Kbis wpo Mjwjoh Wpjdft bvt Ibhfo/ Hsvàxpsuf wpo Cýshfsnfjtufs Gsbol Ibtfocfsh )TQE* tpxjf ejf Npefsbujpo evsdi efo TQE.Tubeuwfscboetwpstju{foefo Qfufs [joo fshåo{ufo efo Bcfoe- cfj efn bvdi gýs ebt mfjcmjdif Xpim evsdi ejf Ebnfo efs TQE hftpshu xbs/ =tqbo dmbttµ#me# 0?Gpup0Ufyu; Hýoufs Mfio

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben