Wahlen

Werner Fingerhut im Amt bestätigt

Der BSV Frönsberg besetzte einige Vorstandsämter neu und zeichnete erfolgreiche Schützen aus

Foto: Privat

Der BSV Frönsberg besetzte einige Vorstandsämter neu und zeichnete erfolgreiche Schützen aus Foto: Privat

Frönsberg.   Der BSV Frönsberg wählte Schützin Jessika Boss zur Sportlerin des Jahres.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die beim BSV Frönsberg traditionelle Wahl des Sportlers des Jahres fiel auf die Schützin Jessika Boss. Vorsitzender Werner Fingerhut zeichnete sie am Samstag bei der Jahreshauptversammlung für ihre sportlichen Erfolge in der vergangenen Saison aus.

Zu der Versammlung des BSV Frönsberg konnte Vorsitzender Werner Fingerhut 47 Mitglieder im Dorfgemeinschaftshaus Ispei begrüßen. Mit von der Partie war der amtierende König Michael (Bartels) mit seinem Hofstaat. Seine Königin Silke (Will) war verhindert.

Erfolgreiche Schützen bei den Landesmeisterschaften

Nach dem Jahresbericht durch die stellvertretende Schriftführerin Petra Sülberg und dem Kassenbericht des Kassierers Daniel Abate gab der stellvertretende Sportleiter Tobias Fingerhut einen Überblick über die zahlreichen Erfolge der Sportschützen des Vereins: Neben ersten Plätzen bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften erreichten die Frönsberger Schützen auch gute Platzierungen bei den Landesmeisterschaften. Ralf Gajewski konnte sogar an den Deutschen Meisterschaften in München teilnehmen. Die erfolgereichen Schützen erhielten Pokale und Trophäen.

Bei den Vorstandswahlen bestätigte die Versammlung den Vorsitzenden Werner Fingerhut, den Kassierer Daniel Abate, den Sportleiter Heinz-Dieter Geck und den stellvertretenden Sportleiter Tobias Fingerhut in ihren Ämtern durch ihre Wiederwahl. Neu zu besetzen war die Funktion des Schriftführers, da der bisherige Amtsinhaber Holger Meyer aus gesundheitlichen Gründen von dieser Funktion zurücktreten musste. Werner Fingerhut dankte ihm für seine zwölfjährige Tätigkeit im Vorstand und überreichte ihm ein Präsent und seiner Frau Carina einen Blumenstrauß. Die Mitglieder wählten einstimmig Petra Sülberg zur neuen Schriftführerin und Peter Heuser zum stellvertretenden Schriftführer.

Die Versammlung erhielt einen ersten Überblick über die zahlreichen bereits feststehenden BSV-Termine, insbesondere auf den Frönsberger Maifrühschoppen am 1. Mai, der in diesem Jahr vom BSV Frönsberg ausgerichtet wird. Das Kinderschützenfest steigt am 9. Juni.

Vorsitzender Werner Fingerhut bedankte sich für den konstruktiven und harmonischen Verlauf der Versammlung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik