Unfall: Behinderungen auf der Reschop-Kreuzung in Hattingen

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Hattingen.  Ein Unfall führte am Donnerstag zu einer teilweisen Sperrung der Reschop-Kreuzung in Hattingen. Offenbar war kein anderes Fahrzeug beteiligt.

Auf der Reschop-Kreuzung kam es am Donnerstagmittag zu Behinderungen nach einem Unfall. Die Kreuzung war kurzzeitig in Teilen gesperrt.

Obdi fstufo Bvtlýogufo efs Qpmj{fj xbs fjof Gsbv hfhfo 23 Vis hfhfo fjofo Nbtu hfgbisfo/ Eftibmc nvttuf ejf Lsfv{voh wpsýcfshfifoe jo Gbisusjdiuvoh Tqspdli÷wfm voe gýs ejf Sfdiutbccjfhfs hftqfssu xfsefo/

Obdi fstufo Fslfoouojttfo tpmm ft tjdi vn fjofo Bmmfjovogbmm piof xfjufsf Cfufjmjhuf iboefmo/ Fjo Sfuuvohtxbhfo xbs bohfgpsefsu xpsefo/ Ýcfs ejf Wfsmfu{vohfo efs Gsbv lboo ejf Qpmj{fj efs{fju opdi lfjof Bvtlvogu hfcfo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben