Schadstoffe

Zweiter Lkw-Blitzer am Märkischen Ring in Hagen installiert

Der neue Lkw-Blitzer steht am Märkischen Ring.

Der neue Lkw-Blitzer steht am Märkischen Ring.

Foto: Michael Kleinrensing

Hagen.   Lkw-Fahrer müssen in Hagen vorsichtiger sein: Am Märkischen Ring ist ein zweiter Blitzer installiert worden, der das Fahrverbot kontrolliert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schon Ende März 2017 hatte der Rat ihn beschlossen, jetzt ist er tatsächlich installiert worden: Am Märkischen Ring steht in der so genannten „Finanzamtsschlucht“ seit Mittwoch ein zweiter Lkw-Blitzer, um das bestehende Fahrverbot aufgrund der Schadstoffbelastung auch von der Kreuzung Rathausstraße in Richtung Emilienplatz durchzusetzen.

In der Gegenrichtung steht bereits seit Jahren ein Kontrollgerät, das die Lkw erfasst, die sich nicht an das Fahrverbot an dieser Stelle halten. Die Luftbelastung ist in diesem Bereich immer noch zu hoch: Messungen zeigen eine teils deutliche Überschreitung der Grenzwerte für Stickoxide.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben