Osterfeuer

Viele Vereine und Feuerwehr entzünden in Hagen Osterfeuer

Ein Brauch, der viele Menschen anlockt: Vereine und die Freiwillige Feuerwehr laden zu Osterfeuern.

Ein Brauch, der viele Menschen anlockt: Vereine und die Freiwillige Feuerwehr laden zu Osterfeuern.

Foto: Michael Kleinrensing

Hagen.   Dieser Brauch fasziniert die Menschen: Viele Vereine, Gemeinden und die Freiwillige Feuerwehr laden in Hagen zu Osterfeuern.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Rund um das Osterfest laden Kirchengemeinden, Vereine und Verbände zu zahlreichen Veranstaltungen auf Hagener Stadtgebiet ein.

„Vom Dunkel zum Licht“ lautet das Thema der Osternacht, zu der die Johanniskirche am Ma rkt am Samstag, 20. April, ab 23 Uhr einlädt. Draußen vor der Kirche wird mit einem kleinen liturgischen Feier das Osterfeuer entzündet. Jeder Besucher bekommt am Ende der Osternacht ein kleines Osterlicht mit nach Hause. Am Ostermontag um 9.30 Uhr sind alle zum Osterfrühstück eingeladen, bevor um 11 Uhr der Osterfestgottesdienst stattfindet.

Osterfeuer in Fley wird ab 11 Uhr aufgeschichtet

In Fley baut am Samstag, 20. April, auf der Wiese am Heigarenweg die Freiwillige Feuerwehr Fley ab 11 Uhr das Osterfeuer auf. Entzündet wird es um 18 Uhr, dazu gibt es leckeres vom Grill.

Die Heidefreunde brennen ihr Osterfeuer am Samstag, 20. April, ab 18 Uhr auf dem Vereinsgelände Overbergstraße 64a ab. Auch hier ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Stockbrot am Feuer auf dem Emster Loheplatz

Die Spielvereinigung Hagen 11 entzündet ihr traditionelles Osterfeuer am 20. April um 17 Uhr auf dem Emster Loheplatz, Lohestraße 19. Die kleinen Besucher können bis 20 Uhr Stockbrot backen.

Die Boeler Loßröcke starten am Samstag um 18 Uhr mit ihrem Osterfeuer an der Loßrockhalle, Malmkestraße.

Feuer bei Einbruch der Dunkelheit entzündet

Im Kleingartenverein Ischeland, Fleyer Straße 179a, wird das Osterfest am Samstag ab 15 Uhr gefeiert. Das traditionelle Osterfeuer wird bei Einbruch der Dunkelheit entzündet.

Die Kleingärtner „Am Südhang“, Dickenbruchstraße 27-29, in Hagen-Haspe entzünden am Ostersamsamstag ebenfalls bei Einbruch der Dunkelheit, also gegen 18 Uhr, ihr Osterfeuer. Fürs leibliche Wohl ist wie immer gesorgt, Kinder bekommen eine kleine Oster-Überraschung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben