Outdoor-Aktivitäten

Acht Freizeit-Tipps für den Sommer in Hagen und Umgebung

Freibadtest der WP: Mitarbeiterin Kira-Lena Schmidt testet am 29.04.2015 kurz vor der Eröffnung das Freibad Löhnbad in Fröndenberg. Die erste Schwimmerin des Jahres 2015 nimmt das Becken unter die Lupe. Das Foto zeigt sie im Becken im Wasser.  Schwimmen, Schwimmbad, Wasser, Frieren, Wassertemperatur, Kälte, Wasser, Freibad, Sommer, Sonne. Symbolbild, Symbolfoto, Themenbild, Themenfoto. Freiluftsaison, Sonnenbaden

Foto: Arne Poll, WP

Freibadtest der WP: Mitarbeiterin Kira-Lena Schmidt testet am 29.04.2015 kurz vor der Eröffnung das Freibad Löhnbad in Fröndenberg. Die erste Schwimmerin des Jahres 2015 nimmt das Becken unter die Lupe. Das Foto zeigt sie im Becken im Wasser. Schwimmen, Schwimmbad, Wasser, Frieren, Wassertemperatur, Kälte, Wasser, Freibad, Sommer, Sonne. Symbolbild, Symbolfoto, Themenbild, Themenfoto. Freiluftsaison, Sonnenbaden Foto: Arne Poll, WP

Foto: Arne Poll

Hagen/Wetter/Herdecke/EN-Süd.  Ob Minigolf oder Zoo-Besuch: Wir haben die Freizeit-Angebote für den Sommer in Hagen, Wetter, Herdecke oder dem Ennepe-Ruhr-Kreis im Überblick.

Der Sommer ist schon in vollem Gange und für die meisten haben die Ferien begonnen. Wir zeigen, wie Sie das beste aus der schönsten Zeit im Jahr rausholen. Ob Wassersport auf dem Harkort- und Hengsteysee oder einfach im Grünen unterwegs sein: Bei unseren acht Freizeit-Tipps für die Städte Hagen, Wetter, Herdecke und dem Ennepe-Ruhr-Kreis sehen Sie, wo und wie Sie in unserer Region die warme Zeit richtig genießen können.

Wasserspaß auf dem Harkort- und Hengsteysee:

Bei Sonnenschein Kajakfahren, endlich mal den neuen Trend "Stand-Up-Paddling" ausprobieren oder sich einfach nur im Freibad abkühlen? Auf unserer Karte gibt es eine Übersicht über alle Angebote an dem Harkort- und Hengsteysee.

Im Freibad abkühlen:

Wer an den Sommer denkt, denkt meist auch an entspanntes Plantschen im Freibad – und davon haben wir nicht wenige. Alle Freibäder in Hagen und der Umgebung finden Sie hier:

Den Minigolf-Schläger schwingen:

Das Golf des kleinen Mannes ist ein typischer Sommersport – und Plätze von Schwelm bis nach Iserlohn gibt es genug.

Schöne Strecken joggen:

Sport kann nicht nur auf dem Harkort- und Hengsteysee getrieben werden, sondern auch daneben bzw. drumherum. Die schönsten Laufstrecken am See entlang und durch die Natur der Region finden Sie auf dieser Karte.

Wandern durch die Natur Hagens:

Der Bismarkturm, Schloss Hohenlimburg oder der Breckerfeld-Hasperbach-Krägeloher Berg: Auf unserer Karte finden Sie tolle Ziele für ausgedehnte Wandertouren, die quasi alle vor der Haustür sind.

Zoos und Tierparks besuchen:

Wer im Urlaub nicht in die exotischsten Länder reist, kann Wildtiere trotzdem in den Sommerferien bewundern. Zahlreiche Zoos und Tierparks in der Umgebung machen es möglich – dafür lohnt sich auch schon mal eine längere Fahrt.

Radwege entlang strampeln:

Für eine ausgiebige Fahrradtour bietet Hagen schöne Radwege durch Feld und Wiesen an. Fünf davon sind auf unserer Karte verzeichnet.

Im Wald und Hochseilgarten klettern:

Den Gipfel erklimmen und sich dabei strategisch nachoben ziehen – Kletterwälder und Hochseilgärten machen dies auch draußen möglich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben