Vermisstensuche

Letmathe: Vermisster Zwölfjähriger ist wieder aufgetaucht

Ein zwölfjähriger Junge aus Letmathe wurde vermisst.

Ein zwölfjähriger Junge aus Letmathe wurde vermisst.

Foto: FFS

Letmathe/Hohenlimburg.  Glückliches Ende einer Vermisstensuche rund um Letmathe: Der gesuchte Zwölfjährige ist wieder wohlbehalten aufgetaucht. Er meldete sich am Abend.

Auf der Suche nach einem vermissten Jungen aus Letmathe hat die Polizei am Samstag die Bevölkerung um Hilfe gebeten: Ein Zwölfjähriger war am Samstagvormittag in Hohenlimburg verschwunden, während sein Vater nahe der Polizeiwache an der Freiheitsstraße in einer Bank war.

Die Polizei hatte am Abend die Bevölkerung um Hinweise gebeten. Um kurz vor 21.30 Uhr dann die Entwarnung: „Die Suche nach dem 12-jährigen Jungen aus Letmate kann eingestellt werden“, berichteten die Beamten. Der Junge habe sich gegen 21 Uhr „wohlbehalten von der Wohnanschrift seiner Oma“ gemeldet. (red)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben