Gastronomie

Hagen: Wann das Burger-Restaurant im Cinestar eröffnet

Fatih Zeytin will am 31. Oktober im Hagener Kinokomplex das Restaurant „Baba's  Streetfood" eröffnen. 

Fatih Zeytin will am 31. Oktober im Hagener Kinokomplex das Restaurant „Baba's  Streetfood" eröffnen. 

Foto: Privat

Hagen-Mitte.  Warum sich die Eröffnung des Burger-Fast-Food-Restaurants im Hagener Kinokomplex noch etwas hinzieht.

Das Burger-Fast-Food-Restaurant „Baba­’s Streetfood“ im Cinestar-Komplex soll am Samstag, 31. Oktober, eröffnet werden. In dem Restaurant, das Fatih Zeytin ursprünglich bereits Ende September im ehemaligen spanischen Restaurant „Banderas“ auf der Springe eröffnen wollte, werden nach der Renovierung jetzt noch die letzten Aufräumarbeiten vorgenommen.

„In der jetzigen Situation, in der Hagen ein Hotspot-Risikogebiet ist, ein Restaurant zu eröffnen, wäre Wahnsinn“, sagt der 37-Jährige. Als Pächter der Räumlichkeiten habe er sich daher dazu entschlossen, erst Ende Oktober, wenn der derzeitige verschärfte Corona-Maßnahmen-Erlass eventuell ausläuft, seine Pforten zu öffnen. https://www.wp.de/staedte/hagen/wie-geht-es-mit-den-restaurants-im-hagener-cinestar-weiter-id229571924.html

Erdgeschoss als Fläche „für den schnellen Gast“

Der Gastronom sieht den Bereich im Erdgeschoss im Hagener Cinestar-Komplex als Fläche „für den schnellen Gast“ vor, die obere Etage soll eher zum gemütlichen Essen einladen.

Seit gut zwei Jahren betreibt Fatih Zeytin bereits ein „Baba’s Streetfood“-Restaurant mit gleichem Konzept im Iserlohner Kinogebäude am Kurt-Schumacher-Ring.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben