Corona in Hagen

Hagen: Sperrstunde um 23 Uhr gilt ab diesem Wochenende

Bereits in dieser Nacht zum Samstag gilt auch in Hagen die neue Sperrstunden-Verordnung: Ab Mitternacht darf keine Kneipe mehr Bier ausschenken.

Bereits in dieser Nacht zum Samstag gilt auch in Hagen die neue Sperrstunden-Verordnung: Ab Mitternacht darf keine Kneipe mehr Bier ausschenken.

Foto: Annette Riedl / dpa

Hagen.  Ab Mitternacht gilt: Die Gastronomie muss aufgrund der Corona-Schutzverordnung in Hagen um 23 Uhr die Pforten schließen.

Mit Inkrafttreten der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW in der Nacht zum Samstag gilt ab sofort auch in Hagen für die Gastronomie eine Sperrstunde ab 23 Uhr. Außerdem werden die Regeln für private Feiern noch einmal verschärft. Darüber hinaus, so die Allgemeinverfügung der Stadt, muss in Hagen in Schulen, in Kindertagesstätten sowie beim Offenen Ganztag ein Mund-Nasenschutz getragen werden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben