Polizei

Hagen-Hohenlimburg: 85-Jährige unter Auto eingeklemmt

In Hohenlimburg ermittelt die Polizei aufgrund eines Unfalls.

In Hohenlimburg ermittelt die Polizei aufgrund eines Unfalls.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Hagen-Hohenlimburg.  Eine 85-Jährige wurde von ihrem eigenen Auto eingeklemmt. Das Fahrzeug war auf abschüssigem Gelände ins Rollen geraten.

Auf einem Parkplatz an der Berliner Allee ereignete sich am Sonntag, 31. Mai, gegen 17.45 Uhr ein Unfall. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 85-Jährige an den Kofferraum ihres VW. Das Auto kam auf dem abschüssigen Gelände ins Rollen und bewegte sich rückwärts auf die hinter dem Auto stehende Frau zu.

Trotz des Versuches, den PKW aufzuhalten, geriet sie unter das Fahrzeug und wurde dort eingeklemmt. Die Hagenerin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben