Polizei

Hagen: Fahrradfahrer bei Unfall in Vorhalle leicht verletzt

Polizei und Rettungsdienst waren in Vorhalle im Einsatz.

Polizei und Rettungsdienst waren in Vorhalle im Einsatz.

Foto: Michael Kleinrensing

Vorhalle.  Ein 41-jähriger Radfahrer wurde bei einem Unfall in Hagen-Vorhalle leicht verletzt.

An der Becheltestraße kam es am Freitag, 29. Mai, um 15.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 41-jähriger Radfahrer verletzt wurde.

Ein 42-jähriger Autofahrer wollte mit seinem Audi aus einer Einfahrt auf die Becheltestraße fahren und übersah den Fahrradfahrer, der sich von rechts näherte.

Durch die Kollision stürzte der Radfahrer und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Es entstand leichter Sachschaden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben