Polizei

Hagen: 15 Fahrzeuge in der Arndtstraße zerkratzt

Die Polizei ermittelt in der Arndtstraße.

Die Polizei ermittelt in der Arndtstraße.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Hagen-Mitte.  15 Autos sind in der Arndtstraße zerkratzt worden. Der Gesamtschaden liegt bei 15.000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Arndtstraße waren Randalierer unterwegs: In der Zeit von Freitag, 21 Uhr, bis Samstag, 10.30 Uhr, wurden in der Arndtstraße insgesamt 15 geparkte Fahrzeuge beschädigt. Ein oder mehrere Unbekannte haben vermutlich mit einem metallischen Gegenstand die jeweilige zum Gehweg zeigende Fahrzeugseite auf der gesamten Länge zerkratzt und sich danach in unbekannte Richtung entfernt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschade von über 15.000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter 02331- 986-2066.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben